Seit Mitte Februar hat das Konsistorium, welches vor am 15. November 2020 gewählt wurde, nicht nur Briefe, sondern Kirchenzeitung und weitere Publikationen und emails an die Mitglieder der Kirche, aber auch an unbeteiligte Dritte und Organisationen in In- und Ausland geschickt. Hier finden Sie die Dokumente, welche die weiteren Ereignisse beschreiben.

  1. Offener Brief von Sabine Hackspiel 27.03.2021

2. Brief des Titularpfarrers an die Wählerinnen und Wähler der Kirche 24.03.2021

3. Brief des Titularpfarrers an die Mitglieder des Konsistoriums 25.03.2021

4. Citation direct au tribunal correctif

1. Offener Brief von Sabine Hackspiel vom 27.03.2021 zur ao Generalversammlung

2. Brief des Titularpfarrers vom 24.03.2021

3. Brief des Titularpfarrers an das Konsistorium vom 25.03.2021

4. CITATION DIRECTE DEVANT LE TRIBUNAL CORRECTIONNEL

A la requête de 

Monsieur Volker STRAUSS, pasteur titulaire de l’Eglise Protestante du Luxembourg, demeurant à L-2728, 1, rue Jules Wilhelm

élisant domicile en l’étude de Maître Lydie LORANG, avocat à la Cour, demeurant à L-2550 Luxembourg, 108, avenue du X Septembre,

citation directe à :

  1. Madame Emmanuelle BAUER
  • Monsieur Charles François KING NGIGUE
  • Monsieur Wolf Heinrich VON LEIPZIG
  • Monsieur Mirko VON RESTORFF
  • Monsieur Julian PRESBER
  • Madame Mariette BECKER
  • Monsieur Hans MUELLER
  • Monsieur Volker BEBA

et Le Consistoire de l’Eglise Protestante du Luxembourg

à comparaître le lundi 26 avril 2021 à 9.00 heures, devant le Tribunal d’arrondissement de et à Luxembourg, 12èmechambre, Cité Judiciaire, siégeant en matière correctionnelle, au local ordinaire de ses audiences publiques, salle TL 3.09,

… in Kürze mehr dazu …

  1. La première phase du plan étudié depuis longtemps par le Consistoire actuel est maintenant accompli. Il voudra faire valider le…

  2. „La méchanceté naît où la hauteur cesse et avec la petitesse on fait de la bassesse.“ Victor Hugo Nos pensées…

  3. Heute ist Palmsonntag. Jesus zog in Jerusalem ein und das Konsistorium will den Rauswurf des Pfarrers erreichen. Welche Heuchler, die…

  4. Ces gens doivent démissionner: non-respect des statuts, pas d’AG dans les délais, pas de comptes, l’église est à plaindre, leur…

  5. Diesmal ist das unter dem Vorsitz von Emmanuelle Bauer passiert. Aber der Auftritt in der Karwoche hat bei der Familie…

7 thoughts on “Interventions

  1. Das hört sich nicht gut an, sind das denn Pandemieleugner im Konsistorium? Und der Gerichtstermin ist sicher auch kein Scherz. Traurig, traurig, wenn man das liest, das Konsistorium schafft sich selber ab.

  2. Ces gens doivent démissionner: non-respect des statuts, pas d’AG dans les délais, pas de comptes, l’église est à plaindre, leur élection était de toute façon truquée faute de candidats valables de plus, ils demandent maintenant aux paroissiens de payer les frais qu’ils ont causés! Qu’ils fassent gérer leurs intérêts personnels et guerres contre une personne ailleurs qu’à l’église!

  3. Heute ist Palmsonntag. Jesus zog in Jerusalem ein und das Konsistorium will den Rauswurf des Pfarrers erreichen. Welche Heuchler, die sich Christen nennen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.